Data Stewardship

Coaching & Consulting

Data Stewardship

Die Datenmenge, die Organisationen zur Verfügung haben, wächst kontinuierlich. Die Verantwortung über die Daten und deren Qualität steigt. Viele Unternehmen sind sich dessen noch nicht, beziehungsweise nicht in vollem Ausmaß bewusst. Viele Fragen sind offen – dies betrifft rechtliche Graubereiche wie die Eigentumsverhältnisse der Daten und ihre ungeklärten Urheberrechte, aber auch die fachliche Verwaltung unternehmensweiter Datendomänen

Oft treten diese Fragen aufgrund mangelnder Kenntnisse erst mitten in den Initiativen zur Datenverwendung auf und (vermeidbare) Komplikationen entstehen. Dies betrifft auch den richtigen Umgang mit den Datenquellen sowie in Folge die Erstellung und Aktualisierung von Datenmanagementplänen bei Einreichungen zu diversen Forschungsprojekt-Calls, wie beispielsweise IKT der Zukunft.

Hier stellen wir als Data Intelligence Offensive unsere Expertise in Form eines Data Coaching für das Datenmanagement zur Verfügung. Durch das Data Coaching erhalten Fachexpert*innen eine Einführung über die Möglichkeiten und Risiken rund um das Thema Daten sowie eine Einschätzung über den entsprechenden Wissensstand in der einreichenden Organisation selbst. Diese Themen können bei Projekten mit Förderzusage durch ein Einzel-Consulting vertieft werden.

Das Data Coaching & Consulting Angebot der DIO unterstützt laufende IKT der Zukunft-Projekte dahingehend, dass Daten korrekt, konsistent und durchgängig in Projekten angelegt, gemanagt und genutzt werden sowie bei der Umsetzung der Information Governance der Organisationen.

IKT der Zukunft

Ihre DIO Data Stewards

Dipl.-Ing. Stephan Dietrich, BSc hat Wirtschaftsinformatik an der TU Wien studiert und mehr als 8 Jahre Berufserfahrung im Datenmanagement Bereich, unter anderem als Business Intelligence und Data Warehousing Experte bei Kapsch TrafficCom sowie als Senior Data Scientist & Machine Learning Engineer beim Smart Stream Innovation Lab. Daten, Ideen, Konzepte und Use Cases wurden in zahlreichen Projekten von Projektanfang bis Projektende generiert, zu Produkten entwickelt und gemanagt und haben schlussendliche Einzug in zahlreiche Services und Angebote namhafter Unternehmen gehalten. Aktuell ist er Senior Expert in der DIO und trägt Hauptverantwortung für Dienstleistungen als Data Steward für die Entwicklung von Data Spaces, vor allem im Bereich Data4Sustainability. 

Sarah Stryeck PhD hat einen Hintergrund in den Lebenswissenschaften. Nach ihrem Masterstudium in Biochemie und Molekulare Biomedizin an der TU Graz (Auslandsemester an der TU München) hat sie ihr Doktoratsstudium Molekulare Medizin an der MedUni Graz (Auslandsemester University Medical Center Utrecht) absolviert (Abschluss 2019). Anschließend war sie als Postdoctoral Researcher an der TU Graz und als Business Developer am Know Center (Themenbereich Datenplattformen, Data Governance) tätig. Seit 2021 ist Sarah auch als Data Steward Expert bei der Data Intelligence Initiative. In dieser Rolle unterstützt sie DIO Data Spaces im Bereich Datenmanagement. Seit Juli 2022 ist Sarah außerdem als Head of Digitalization & Data Governance beim Research Center Pharmaceutical Engineering (RCPE) tätig. 

Data Steward Sarah Stryeck

Unsere Data Stewards stehen Ihnen im Rahmen Ihres IKT der Zukunft-Projekts gerne beratend zur Seite!

Kontakt aufnehmen