WAS MACHT EIN DATA STEWARD?

Sie möchten Ihr Forschungsdatenmanagement auf das nächste Level heben, wissen aber noch nicht wie? Sie wünschen sich eine Ansprechperson, die Ihnen im Lebenszyklus Ihrer Forschungsdaten mit Rat und Tat zur Seite steht?

Das Team des Projektes FAIR Data Austria lädt Sie herzlich zum Webinar „Was macht ein Data Steward“ ein.

Das Webinar „Was macht ein Data Steward?“ stellt Ihnen jene Expert*innen vor, die Sie zu Ihren Fragen und Herausforderungen im Forschungsdatenmanagement umfassend beraten und unterstützen. Sie erhalten interessante Einblicke in die Rolle und die Aufgaben von Data Stewards, die sich über den gesamten Forschungsdatenlebenszyklus erstrecken. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich über Data Stewardship sowie die verfügbaren Tools und Services zu informieren.

Agenda

  • 10.00-10.10 Begrüßung und Eröffnung
  • 10.10-10.35 Professionalisierung der Data Stewards in den Niederlanden, Mijke Jetten, Dutch Techcentre for Life Sciences
  • 10.35-11.00 Data Stewardship an der TU Delft – Heather Andrews
  • 11.00-11.10 Kaffeepause
    Tandem Talks: Data Stewards und Forschende der TU Graz
  • 11.10-11.25 Sarah Stryeck & Benedikt Riegler
  • 11.25-11.40 Hermann Schranzhofer & Christoph Moser
  • 11.40-11.55 Alexander Gruber & Armin Zankel
  • 12.00 Abschluss

Zur Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungsreihe „Forschungsdatenmanagement in Österreich“ richtet sich an Forschende und/oder an Personen aus der Forschungsunterstützung und dient der Vernetzung und dem Austausch zum Thema Management von Forschungsdaten, Verfassen eines Datenmanagementplans und ähnlichen verwandten Themen.

Registrierung

Von dieser Veranstaltung werden Video- und Tonaufnahmen angefertigt. Dieser Mitschnitt wird dann öffentlich auf der Website FAIR Data Austria sowie in offen zugänglichen Repositorien zur Verfügung stehen. Wenn Sie nicht wollen, dass Video- und Tonaufnahmen von Ihnen veröffentlicht werden, können Sie sowohl Ihre Kamera als auch Ihr Mikrofon während der ganzen Veranstaltung abschalten. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zur Verarbeitung und zur Organisation und Administration des Online-Workshops. In diesem Rahmen werden Ihre Daten auch an die Technische Universität Graz als Projektpartner und Ausrichter dieser Veranstaltung weitergegeben.

Sie erhalten die Informationen zum Einwählen rechtzeitig per E-Mail.

Details

Wann: 20. Mai. 2021 @ 10:00 – 12:00 Uhr

Wo: online – Es gibt eine limitierte Teilnehmerzahl, daher registrieren Sie sich bitte bis spätestens 18.5.2021.

Zielgruppe: Forschende, Data Stewards, Personen aus der Forschungsunterstützung, Leitung – Universitäten, Forschungs- und Fördereinrichtungen

Sprache: Englisch

Hier registrieren