Lade Events

Die Verarbeitung von Telekommunikationsdaten stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen –  im Spezifischen wenn es darum geht welche Informationen weitergegeben und mit anderen Daten in Verbindung gebracht werden dürfen.

Der Schutz personenbezogener Daten wird unter Umständen dann ausgehoben, wenn es um das Wohl der Allgemeinheit (im Fall einer Pandemie) oder auch wenn es um Erlässe im Zuge von Ermittlungen geht.

Zusammen mit dem Know-Center und Invenium data insight wollen wir uns diesmal ansehen, welche Mobilfunkdaten technisch erhoben werden, wie diese DSGVO-kompatibel weiterverarbeitet werden. Dazu werden wir mehrere Use Cases betrachten wie beispielsweise autonomes Fahren und Telekommunikationsdaten die von kartenbasierten Diensten verwendet werden.

Mit dabei sind bei dieser Veranstaltung:

Aus derzeitiger Sicht ist die Veranstaltung physisch und eine Teilnahme via Zoom geplant. Sollte die Veranstaltung aufgrund der Maßnahmen rund um Covid-19 nicht vor Ort möglich sein, wird diese auf eine rein virtuelle Veranstaltung umgestellt.

Teilen Sie diesen Artikel!