DIO » Events » Kann Künstliche Intelligenz kreativ sein?
Lade Events

Kreativität ist eine der menschlichsten Eigenschaften. Umso verwunderlicher ist es, dass Maschinen und Künstliche Intelligenz zunehmend diese Eigenschaft zu besitzen scheinen. Ob Gemälde, Gedicht, Symphonie oder neuerdings auch NFTs – Künstliche Intelligenzen nehmen eine immer größere Rolle in der Welt der Kunst und der Kreativität ein.

Aber halt! Heißt das jetzt, dass Künstliche Intelligenzen tatsächlich die Möglichkeit besitzen, uns in allem überlegen zu werden? Auch in den kreativen Prozessen, die bisher nur dem Menschen vorbehalten waren? Oder sind viel mehr wir die Kreativen, die Künstliche Intelligenzen nur als Werkzeug benutzen? Und was ist Kreativität eigentlich?

Am 12. Mai findet das Event „The Art of Data“ im Ars Electronica Center (AEC) in Linz statt, wo die Datanauts genau diesen Fragen nachgehen und gemeinsam mit Expert*innen aus den Bereichen KI-Forschung, Kreativität / Kunst und diversen Anwendungsfeldern diskutieren.

Rahmenprogramm:

  • 4 Input-Talks von Speaker*innen aus den Bereichen Informatik, Data Science, Kunst und Kreativitätsforschung
  • Panel-Diskussion
  • Get-Together mit Drinks & Food im Wintergarten des Restaurant Cubus

 

Sichern Sie sich Ihr Ticket!