DIO » Events » Fortbildung: Vermessung im Vorbeifahren?
Lade Events

Mobile Erfassungssysteme zu Land zu Wasser und per pedes

Das Weiterbildungsseminar zum Thema Vermessung im Vorbeifahren? – Mobile Erfassungssysteme zu Land zu Wasser und per pedes richtet sich an alle Interessierten, die an mobiler Echtzeitvermessung Interesse haben. Einer theoretischen Einführung zu den möglichen Systemen und der Kalibrierung der Sensoren folgen Berichte aus der Vermessungspraxis und Kurzvorträge der ausstellenden Firmen. Begleitet wird die Veranstaltung durch eine Firmenausstellung.

Lernziele

Verknüpfung von Komponenten

Kalibrierung und sonstige Systemparameter

teil- und vollautomatische Auswertung in Verbindung mit KI

Mobile Systeme im Praxiseinsatz

Zielgruppe

Vermesser*innen, Geodät*innen, Planer*innen, Bauingenieur*innen, Umweltingenieur*innen, Geograph*innen, Archäolog*innen, Geolog*innen, Straßen- und sonstige Infrastrukturerhalter, BIM-Verantwortliche, …

Vorläufiges Programm

Anmeldung

 

Info: 

Abschluss
Teilnahmebestätigung der Universität Innsbruck

Dauer/ECTS-AP
1 Tag

Start
15.09.2022

Kosten
290 EUR

Unterrichtssprache
Deutsch

 

Bild: (c) Universität Innsbruck