Lade Events

Kaffee und Kuchen digitalisieren – wie soll das gehen?

Digitalisieren analoger Geschäftsmodelle

Für viele Menschen betrifft die Digitalisierung nur einen kleinen beschränkten Bereich des „normalen“ Lebens: Soziale Medien, Menschen, die im Büro tätig sind, oder Schulkinder, die mit dem Laptop arbeiten.

Aber auch Produkte und Dienstleistungen, die uns seit Jahrhunderten begleiten, die wir konsumieren und die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind, können mit Hilfe von neuen Technologien und einer gesunden Portion Kreativität neue Möglichkeiten erfahren.

Als Beispiel dazu wollen wir mit Expertinnen und Experten aus der Branche über Kaffee und Kuchen sprechen.

Teilnehmer*innen:

  • Reinhold Lindmoser, Gründer und Geschäftsführer Espressomobil
  • Hannah Lux, Gründerin und Geschäftsführerin Vollpension
  • Elisabeth Rettl, Bereichsleiterin Geschäftskunden Drei

Wann? 02.12.2021, 15 Uhr 

Hier geht’s zum DreiDigiTalk

Teilen Sie diesen Artikel!