Lade Events

Data Art for Climate Action

Wie klingen schmelzendes Eis, die Grazer Luft, oder unser ökologischer Fußabdruck? Und -vor allem-, können diese Eindrücke die Klimakrise effektiver vermitteln? Data Art for Climate Action (DACA) ist eine Dual-Hub-Konferenz (physische Veranstaltungen an zwei Orten, die über das Internet miteinander verbunden sind) für Forscher*innen, die sich mit der interaktiven, gleichzeitigen Sonifizierung und Visualisierung von Klimadaten befassen, mit dem Ziel der Erforschung, Sensibilisierung, Bildung und Aktion.

DACA Konferenz: 23.-26.02.2022 (mehr Informationen finden Sie hier)

DACA Matinee – Konzert, Ausstellung und Diskurs

Die DACA Matinee präsentiert künstlerische Werke, die Daten der Klimaforschung anders erfahrbar machen als gewohnt: in einem audio-visuellen Konzert, einer interaktiven Ausstellung samt Soundwalks durch die Stadt und einer Fishbowl-Diskussion mit Vertreter*innen aus Kunst, Politik, Wissenschaft und dem Publikum.

  • 05. März 2022
  • 9-13 Uhr
  • Mumuth, Kunstuniversität Graz & online
  • freie Eintritt, 2G

Anmeldungen zum Matinee richten Sie bitte an daca22@iem.at 

Agenda

  • 9 – 13hAusstellung mit Feature zur Konferenz / Radio Cyborg Transmitter
  • 9h15-10h /12h15-13hSound Walk 1/2 – Führung des Publikums mit Kopfhörern durch die Stadt
  • 9h45Fishbowl-Diskussion mit D.Maraun (Wegener Center für Klima und Globalen Wandel), A.Strittmatter (FH Joanneum), H.Weiland (Land Stmk. Klima- und Energieinitiative) und dem Publikum
  • 10h45-12hKonzert mit Werken von F.Ekeberg, A.Kobzar, R.Park, N.Rolnick, P.Venus

Teilen Sie diesen Artikel!