DIO » Events » Austrian Data Day 2022
Lade Events

Wir müssen mehr über datengetriebene Technologien und die Verwendung von Daten sprechen.

Wie können wir Daten intelligenter Nutzen? Und wie können wir damit die Entwicklung eines Daten-Service-Ökosystems in Österreich und Europa weiter voranbringen? Um diese und mehr Fragen zu diskutieren, findet bereits zum zweiten Mal der Austrian Data Day (ADD) im Rahmen der Imagine22 statt.

Veranstaltet von der Data Intelligence Offensive (DIO), stellt der ADD Herausforderungen unserer Zeit im Bereich der digitalen Wende in den Mittelpunkt.

Austrian Data Day für Daten-Service-Ökosysteme

Die Datenwirtschaft ist ein starker Motor für die Innovation. Portabilität, Interoperabilität, Souveränität und Transparenz sind allesamt Themen, die angegangen werden müssen. Verschiedene Initiativen wie Gaia-X und die International Data Space Association (IDSA) haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen einheitlichen Standard für die gemeinsame Datennutzung und die Infrastruktur in Form von Architekturmodellen zu etablieren und die Frage der Datenhoheit zu verankern, um diesem Bedarf gerecht zu werden.

Täglich arbeitet die DIO daran, eben diese Standards auch in Österreich zu verankern. In Data Spaces und Data Circles werden Daten unter Wahrung der größtmöglichen Kontrolle und Souveränität für potenzielle innovative Dienste verfügbar gemacht, um das volle Innovationspotenzial von Daten auszuschöpfen.

Der Austrian Data Day will hier sowohl Aufklärung leisten als auch aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit aufzeigen.

  • 23. Juni 2022
  • ARIANA, Seestadt, Wien
Meden Sie sich gleich an!