Lade Events

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen muss der Workshop leider verschoben werden. Wir werden Sie informieren, sobald ein Ersatztermin feststeht und danken für Ihr Verständnis. 

 

Die Rolle von Interoperabilität und offenen Standards für nachhaltig intelligente Städte und Regionen

Kommunen und Regionen stehen nicht erst seit der lauten Debatte um die Folgen des Klimawandels vor der drängenden Herausforderung, den Lebensraum ihrer Bürger*innen nachhaltig zu gestalten. Wie kann dieser am besten begegnet werden? Eine große Chance, Regionalentwicklung umweltfreundlich, gemeinwohlorientiert und effizient voranzutreiben, liegt in strategischer Datennutzung. Aber viele Daten schlummern in Silos, während einzelne Städte und Regionen auf ihrem Weg des digitalen Wandels im Alleingang damit beschäftigt sind, Pilotprojekt für Pilotprojekt das Rad neu zu erfinden.

Eine offene Datenplattform kann dabei helfen, die Silowände einzureißen und datenbasierte Lösungen für jede Region schnell und einfach umsetzbar zu machen. Welche Rolle spielen dabei offene Standards? Kann Dateninteroperabilität dazu beitragen, Mehrwert für Verwaltung, Unternehmen, Forschung und Bürger*innen zu sorgen? Wie schaffen wir mit offenen Standards und Interoperabilität regionale Datenräume – und was bringt uns das? Diese und weitere Themen wollen wir in einem dreistündigen Workshop behandeln. Organisiert von der Stadt Wien und Data Intelligence Offensive (DIO) in Kooperation mit dem Datenkompetenzzentrum Städte und Regionen (DKSR).

  • Wann: Montag, 21.02.22, 08:30 – 12:30 Uhr
  • Wie: Anmeldung bis zum 14.02.22 unter office@dataintelligence.at
  • Wo: MA01 – Wien Digital, Adresse: Stadlauer Straße 54-56, 1220 Wien
  • Zielgruppe: Vertreter*innen der öffentlichen Verwaltung von Stadtwerken, Unternehmen und Forschung, die mit datenbasierten Lösungen arbeiten

Agenda (vorläufig)

08:30 Uhr Eintreffen und Anmeldung
09:00 – 09:10 Uhr Begrüßung durch Lea Hemetsberger (DKSR), Brigitte Lutz (Stadt Wien) und Anita Baftiaj (DIO)
09:10 – 09:25 Uhr Impulspräsentation, DSKR
09:25 – 10:10 Uhr Moderierter Workshop, Teil 1
10:10 – 10:25 Uhr Pause
10:25 – 10:50 Uhr Impulspräsentation, Stadt Wien
10:50 – 11:35 Uhr Moderierter Workshop, Teil 2
11:40 – 11:55 Uhr Diskussion und Shareback
11:55 – 12:00 Uhr Ausblick
12:00 – 12:30 Uhr Vernetzungsmöglichkeiten

Wir freuen uns darauf Sie dabei zu haben!

Teilen Sie diesen Artikel!