Lade Events

Fünfte Österreichische Data Governance Konferenz

Am 28. und 29. April 2022 geht die ADV Data Governance Konferenz in die fünfte Runde und steht unter dem Motto „Data Governance wird persönlich“. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die Themen der Künstlichen Intelligenz, der Faktor Mensch in Verbindung mit Data Governance sowie nützliche Tools und Techniken für die Messung der relevanten Kennzahlen.

Sie möchten Data Governance anwenden oder tun es bereits und fühlen sich (noch) allein damit? Kommen Sie zur Konferenz und werden Sie Teil der Community. Die Veranstaltung ist für jene gedacht, die – noch nicht – wissen, was Data Governance ist und wie sie funktioniert, sowie engagierte Menschen, die die Data Governance im Unternehmen voranbringen und den nächsten Schritt machen möchten. Sei es, um das Umfeld zu überzeugen oder das richtige Tool oder die richtige Beratung zu finden.

Den krönenden Abschluss bildet die Verleihung des Austrian Data Governance Awards inklusive der Präsentation der besten Projekte.

Themenschwerpunkte

  • Business & Nutzen: Was ist Data Governance wert?
  • Data-Quality-Management
  • Datenkultur: Das Zusammenspiel Daten Mensch-Herz
  • Data Governance Personenzertifizierung
  • Datennutzung und Open Data
  • Document Governance
  • Datenkreise
  • Geo-IT
  • Tools & Technik

Informationen zu Programm und Tickets finden Sie auf der ADV-Website.

Kontakt

Janine Olf                                                  Saskia Sailer

T: +43 1 533 09 13                                    T: +43 1 533 09 12
E: janine.olf@adv.at                                E: saskia.sailer@adv.at

Logo ADV

Teilen Sie diesen Artikel!