DIO » DIO-Kolumne bei Confare: Dezentralität, das unbekannte Wesen

DIO-Kolumne bei Confare: Dezentralität, das unbekannte Wesen

2022-12-12T13:42:15+01:0014. November 2022|Netzwerk, News|
DIO-Kolumne bei Confare von Günther Tschabuschnig und Natascha Totzler

DIO-Kolumne bei Confare von Günther Tschabuschnig und Natascha Totzler

von Günther Tschabuschnig und Natascha Totzler

Dezentralität spielt im Datenaustausch eine essenzielle Rolle. Wird es notwendig, mehrere Daten aus unterschiedlichen Datenquellen zu verschneiden, musste bis dato ein gemeinsamer zentraler Platz gefunden werden, wo alle Daten abgelegt werden konnten.

Durch diesen Zwang an Zentralität, zögern viele Organisationen, ihre Daten aus ihrer Hoheit zu entlassen. Ein Blockieren von neuen Projekten oder gar Innovation ist die Folge.

Alle Daten in die Cloud? Auch dies ist oft ein limitierender Faktor. […]

Lesen Sie hier die gesamte Kolumne

 

In der monatlichen DIO Kolumne liefern Günther Tschabuschnig und Natascha Totzler Ihnen Gedanken-Futter, Inspiration und Input dafür, die wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Herausforderungen von Data zu meistern.