Deutsch  |  English

Der Verein zur Förderung der Datenwirtschaft und der Optimierung von Datentechnologien – gegründet 2018

News

Datenökonomie braucht Datenhandel: Data Intelligence Offensive als Plattform für Unternehmen

29. August 2019

Mit dem Grundsatzbeitrag "Datenökonomie braucht Datenhandel" von Peter A. Bruck, der großen Konferenz "Handeln mit Big Data" am 18.09.2019 im BMIVT, mehreren Konferenzteilnahmen und eigenen Bundesländer-Events startet die Data Intelligence Offensive in einen heißen Herbst 2019.

DMA conference

Der Präsident der Data Intelligence Offensive, Peter A. Bruck, hat für die Wirtschaftspolitischen Blätter der WKO einen Grundsatzbeitrag mit dem Titel "Datenökonomie braucht Datenhandel: Data Market Austria als technologischer Showcase und Data Intelligence Offensive als Plattform für Unternehmen" verfasst.

Er zeigt darin auf, dass Österreich bei Big Data-Anwendungen im europäischen Kontext Aufholbedarf hat. Ein Leitprojekt wie "Data Market Austria" oder eine Initiative wie die "Data Intelligence Offensive" wirken dem entgegen.

Eine Vorabversion des Aufsatzes ist hier als PDF-Download (19 Seiten) erhältlich.

Visual: GettyImages, Dank an Compass.

Kommentare ()