Data Spaces und Datenkreise

DIO lädt die Stakeholder zur Entwicklung von Datenräumen (Data Spaces) und Datenkreisen (Data Circles) ein, um branchenspezifische und industriesektorale Problemstellungen zu lösen.

DIO Datenräume

Arbeitsgruppen, Data Spaces / Datenräume und Datenkreise / Use Cases helfen dabei, Herausforderungen im Bereich Daten konkret und Domänen spezifisch zu betrachten. Data Spaces fokussieren sich auf übergeordnete Domänen (Wirtschaftsbereiche, Industriesektoren oder sonstige fachliche Anwendungsfelder), mit einer dezentralen Dateninfrastruktur, auf der Datenkreise / Use Cases aufbauen können. In einem Data Space werden Daten unter Wahrung der Datensouveränität für potenzielle innovative Dienste verfügbar gemacht.

Beispiele für Data Spaces:

Gesundheitsdaten, Kunst und Kultur, Geodaten, Bau, Finanzdaten

DIO Datenkreise / Use Cases

Datenkreise / Use Cases sind themenspezifische Plattformen innerhalb eines Data Spaces.

Sie wollen mehr über Datenkreise erfahren?

Green Data Hub
Data Spaces

Neben den Data Spaces der DIO befinden sich aktuell vier Data Spaces im Aufbau, die sich dem Thema Data for Sustainability widmen. Diese werden im Rahmen des Green Data Hubs erarbeitet.