Am 16. April veranstaltet das BMK in Kooperation mit FFG und der Austrian Energy Agency von 9-10:30 Uhr Girls Pioneer Event statt (online). Um Anmeldung bis 14. April 2021 wird gebeten.

In Österreich sind Frauen im Energiebereich unterrepräsentiert – nur 18 % der Beschäftigten sind weiblich (internationaler Schnitt 25 %); mit zunehmender Verantwortung sinkt dieser Anteil auf 7 %. Diese Unterrepräsentation zeigt sich schon in den Ausbildungen, wo österreichweit im Studienjahr 2019/20 nur 17 % der facheinschlägigen Studienanfänger*innen Frauen waren, obwohl im selben Zeitraum etwa 57 % der Schüler*innen, die eine erfolgreiche Reife- und Diplomprüfung ablegten, und 55 % der Student*innen in Österreich weiblich waren.

Die Initiative „C3E International“ (Clean Energy, Education and Empowerment) zielt darauf ab, die Sichtbarkeit von Frauen in Energieberufen und Führungsrollen zu steigern sowie Rollenbilder für junge Frauen aufzuzeigen, um diese für ähnliche Berufe zu inspirieren.

Das Girls Pioneer Event richtet sich daher vor allem an weibliche Schüler*innen im Alter von 15 bis 19 Jahren (bzw. der Schulstufen 9 bis 13) aus ganz Österreich. Während des Events werden ihnen die Möglichkeiten, die sie im Klima-, Energie-, Forschungs- und Innovationsbereich haben, vorgestellt, wodurch sie bei Überlegungen für einen späteren Berufs- und Karriereweg unterstützt werden sollen. Die Veranstaltung dient dem Austausch zwischen Schüler*innen, Student*innen und Vertreter*innen aus dem öffentlichen Sektor, Energieunternehmen und dem wissenschaftlichen Umfeld, um jungen Frauen auf interaktive Weise zu demonstrieren was eine Karriere im Energiebereich für sie bereithält und welche Wege ihnen hierfür offenstehen.

Weitere Informationen

Agenda:

9:00 Begrüßung I Grußworte von Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität,
Innovation und Technologie

9:05 Drei Frauen aus der Energiebranche berichten von ihrem Karriereweg

  • Dr. Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie
  • Claudia Zettel, Chefredakteurin bei futurezone.at
  • DI Jasmin Hausherr, Energiemanagerin bei PowerSolution

9:30 FFG Talente Praktika: Infos für Schüler*innen I Mag. Elisabeth Steigberger, Forschungsförderungsgesellschaft

9:35 Interaktive Diskussion in Kleingruppen

Die Gruppen werden von Student*innen aus energiebezogenen Studien und Berufseinsteiger*innen moderiert. Sie werden den Schüler*innen von ihren eigenen Erfahrungen berichten und Fragen der Schüler*innen beantworten.

10:15 Zusammenfassung im Plenum

10:30 Feedback & Abschluss

Moderation: Silva Leschner, Raffeiner Reputation

Details

Wann: 16. April @09:00-10:30 Uhr

Wo: online

Anmeldung